playboy

Freunde

Tja, wie definiert man eigentlich Freunde?
Woher weiß man, ob man wirklich befreundet ist oder nur "bekannt"?
Kann ich wirklich alle Leute die ich mag, und mit denen ich jeden Tag abhänge als Freunde bezeichnen?
Oder sind nur das Freunde, mit denen ich auch öfters was mache, also auch mal nach der Schule in der Freizeit, meine Freunde?
Denn wären ja alle aus meiner Klasse nur meine "Bekannten"...
Oh man, ist nicht nur die Schule sondern auch mein restliches Leben kompliziert?
Und woher weiß ich, ob ich nicht nur Freundschaft für jemanden empfinde, sonern schon Liebe?
Kann das nicht wie bei einem Computer sein, dass das ein Schild kommt: "Du bist in ... verliebt!","Du und ... seid jetzt Freunde!"
Warum kann das nicht alles so geil sein?

Gruß und Kuss
Tini

27.3.07 20:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de